Freund/innen dieses Blogs

honigmelone,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
honigmelone, Goodbye Austria,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

carry,

woher weißt du, dass er sie mehr l... texasholdem,2008.03.26, 18:16

Herzschmerz

Genau das, was man so überhaupt nic... bones,2008.03.26, 17:39

gerne doch! :-) Hab dich...

gerne doch! :-) Hab dich auch zu meinen... honigmelone,2008.03.26, 17:07

Hi!

Versuche, dich abzulenken! Unternimm was... honigmelone,2008.03.25, 17:05

puh..wochenende vorbei..f...

puh..wochenende vorbei..feiertage vorbei... starsailor,2008.03.25, 14:574 Kommentare

typisch..

Es ist Montag morgen circa 7uhr und auf... starsailor,2008.03.18, 12:070 Kommentare

Kalender

Mai 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Freigeist... (Aktualisiert: 21.5., 21:47 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 21.5., 18:52 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 21.5., 10:15 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 21.5., 10:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 16.5., 21:19 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 11.5., 05:35 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 7.5., 23:06 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 6.5., 20:40 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 1.5., 10:15 Uhr)
     (Aktualisiert: 22.4., 20:15 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 11.4., 11:46 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 10.4., 14:49 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
Dienstag, 25.03.2008, 14:57
puh..wochenende vorbei..feiertage vorbei..nicht alleine gewesen..aber trotzdem verwirrt..oder gerade deswegen! Ich hasse dieses gefühl des ständigen verwirrt seins und nicht wissen, wie es weitergeht. einen menschen in mein herz zu lassen hat ungefähr den schwierigkeitsgrad einer besteigung des mount everests...aber dennoch habe ich ihn an mich ran gelassen (nicht im bildlichen sinn
) und ihn geliebt...und dann brach er mir mein herzi..und jetzt bin ich ihm noch mehr verfallen als sonst...was soll ich nur tun, wo ich doch weiß, dass er sie mehr liebt als mich..


Dienstag, 18.03.2008, 12:07
Es ist Montag morgen circa 7uhr und auf dem Kopfkissen klingelts. Hm..vermutlich der Wecker, aber um alle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen, öffne ich doch meine Augen um mich zu versichern, dass nicht doch irgendwer ne Atombombe mit Warnsignal in mein Bett gelegt hat. Und natürlich es war dieses nervtötende, mir „Montag“ signalisierende Geräusch aus meinem Handy. Man sollte diese Dinger zwar nicht im Schlafzimmer, nicht neben dem Bett und schon gar nicht darin haben, wegen Strahlungen usw., aber ich habe es noch nie geschafft einen anständigen Wecker zu finden. Entweder vergesse ich sowieso darauf mir einen zu kaufen oder das Weckgeräusch tut mir in den Ohren weh, oder das Design ist einfach nur furchtbar. Erschwerend hinzukommt, dass ich kein riesen Ding in meinem kleinen feinen Zimmer haben will, sondern etwas schlicht elegantes funkyges..es sollten, wenns geht auch ein paar Schmetterlinge oder ähnliches darauf sein oder eine kleine süße Elfe, die mir schon morgens das Gefühl gibt in einem Märchen zu sein…aber dann die erschreckende Wahrheit- es ist ‚Montag und ich muss in die Arbeit. So dann folgt der übliche Vorgang: raus aus dem Bett und einen kurzen Blick in den Spiegel, dann gleich diesen Anblick im Kopf verwerfen und sich nicht mehr daran erinnern, Fenster öffnen und Frischluft reinlassen, anschließend mit einem verbickten Auge das Bett machen, sodass alle Ecken Kant an Kant mit dem Bettgestell liegen, damit niemand sagen kann, ich wäre nicht ordentlich, Bademantel an und hinuntergehen zum Frühstück. Tee, Butterbrot und das Fernsehprogramm halten mich wach, um anschließend ein gutes Zigaretterl vor der Haustür zu inhalieren. Und von nun an Stress, denn schließlich würde es sich nicht gut machen, wenn man gleich am ersten Tag der Woche zu spät zur Arbeit kommt, vor allem alle zwei Wochen, wenn die Dienstbesprechung sich wieder mal meldet! Also rein ins Federkleid, ein bisschen Schminke (nicht zu viel, denn das Leben ist kein Maskenball), Haare frisieren, Schuhe an die flinken Beinchen und los geht’s. Zehn Minuten gehen um dann entnervt im Bus zu sitzen, so für ein Stunderl, rein in die Arbeit, Schuhe weg und Hauspatschen an, Kollegen gegrüßt, hingesetzt und das aufpassen, um nicht wieder einzuschlafen. Um das Ganze nicht frivol klingen zu lassen, muss man dazu sagen, dass ich meine Arbeit sehr gern habe, aber hauptsächlich nur für die Stunden die ich dort bin ;-) Dienstbesprechung zu Ende und noch schnell auf eine kleine Rauchpause und dann kommen die, wegen denen ich dort bin- die Kinder. Ein Schülerhort ist etwas Tolles, denn man hilft den Kindern und bringt ihnen fernab der Schule etwas bei..am liebsten habe ich die Momente, wo der Rahmen nicht ganz so eng geschnallt ist und wir im Hof gemeinsam spielen und lachen und sie mir das Gefühl geben, der Beste Mensch auf Erden zu sein. Sie lächeln und das ist das was niemand so toll macht wie diese Kinder…